News

Präsidentin übergibt Ihr Amt

Nach über 20 Jahren der Verbandstätigkeit in der VSTPA, der B&Q, der OdA TPA und weiteren Kommissionen und Arbeitsgruppen ist für mich die Zeit gekommen mich von allen Ämtern zu verabschieden.
[Mehr Info... pdf]  |  [Danksagung Sandra... pdf]

 

Amtsantrittschreiben der VSTPA Präsidentin Ursi Bär

[Mehr Info... pdf]

TPA Springer/in gesucht?


Sie brauchen kurzfristig eine TPA für
einen zeitlich beschränkten Einsatz?

Finden Sie hier die Rettung und
interessierte Springerinnen.

Hier klicken...

Und noch dieses...

VSTPA - Vereinigung der schweizerischen tiermedizinischen Praxisassistentinnen

Warum ist es sinnvoll bei der VSTPA Mitglied zu werden?

 

  • Die VSTPA vertritt die Interessen aller TPA, sei es wärend der Ausbildung oder nach dem Abschluss der Ausbildung im Berufsalltag.
  •  

  • Die VSTPA bietet 2 mal im Jahr ein Tagesseminar an, bei welchem jeweils aktuelle Themen in form von Vorträgen und Diskussionen vertieft werden können.
  •  

  • Mitglieder der VSTPA profitieren von Vergünstigungen bei der Teilnahme an Weiterbildungen und dies nicht nur bei den durch uns organisierten Veranstaltungen.
  •  

  • Mitglieder profitieren durch eine GRATIS-Rechtsberatung bei Problemen mit dem Arbeitgeber wärend und nach der Ausbildung.
  •  

  • Mitglieder profitieren durch das grosse Netzwerk und Know-how, das sich die VSTPA erarbeitet hat und können jederzeit von TPA zu TPA Probleme anbringen und diskutieren.
  •  

  • Mitglieder werden direkt über die Verbandszeitschrift über Änderungen die den Berufsstand betreffen informiert.
  •  

  • Der Jahresbeitrag der VSTPA beträgt lediglich CHF 120.-.

WTPA - Weiterbildung Tiermedizinischer Praxisassistent/in

Es ist Zeit für Veränderung – Zeit, unseren Beruf spannender zu machen und aufzuwerten. WTPA - Weiterbildung TPA.

Weiterbildung TPA

Unseren Beruf ist spannender
als man denkt.

Ausbildungen/Seminare

Ausbildungen / Weiterbildung / Fortbildung / Seminare

Hier findest Du Angebote von Seminaren und Kursen für TPA in der Schweiz.

suj_h_dog
suj_h_cat
suj_h_rabbit

OdA TPA

Organisation der Arbeitswelt der schweizerischen tiermedizinischen Praxisassistenz

Unter dem Namen «OdA TPA» (Organisation der Arbeitswelt der schweizerischen tiermedizinischen Praxisassistenz) besteht ein Verein gemäss Art. 60 ff. ZGB. Die «OdA TPA» ist eine paritätisch ausgestaltete Organisation der Arbeitswelt im Sinne von Art. 1 des Bundesgesetzes über Berufsbildung (BBG). Sie fasst Berufsorganisationen, die in der Berufsbildung von tiermedizinischen Praxisassistentinnen/-en tätig sind, zusammen.

Die «Oda TPA» legt die Bildungsziele und Bildungsinhalte fest und vertritt die Interessen ihrer Mitglieder im Bereich der Berufsbildung gegenüber dem Bund, den Kantonen und anderen Organisationen. Die «OdA TPA» koordiniert, fördert und erbringt Dienstleistungen zugunsten der Berufsbildung im Bereich der tiermedizinischen

Beruf/Lehre TPA

Die/Der Tiermedizinische Praxisassistent/in führt das Sekretariat in der Praxis, empfängt die Kunden mit ihren "Patienten", assistiert bei Behandlungen und Operationen, führt selbstständig Labor- und Röntgenuntersuchungen durch und pflegt und füttert die Tier.

Berufsbild TPA:
Reihe von Dokumentationen zu Berufsbildern u.a. TPAs

Meine Lehre:
TPA Lernende in der Tierklinik Thun Süd

Juristisches Mitglied

Möchten auch Sie ein juristisches Mitglied werden? Mit nur Fr. 1000.-/ Jahr sind sie mit dabei.

  • 4 Gratisinserate pro Jahr auf unserer Internetplattform (vstpa.ch und facebook) gekoppelt mit einem E-Mail-Versand an unsere Mitglieder
  • 2 Gratisinserate pro Jahr in unserer Vereinszeitschrift CheckPoint
  • Platzierung Ihres Logos auf unserer Website
  • Verteilen von Werbematerial an unsere Mitglieder (dies ist aber nur dann möglich, wenn wir sowieso einen Postversand tätigen)
  • An der STT dürfen Sie Ihren Werbebanner in der Räumlichkeiten der VSTPA aufstellen
  • Wir platzieren unser Logo auf von Ihnen durchgeführten Weiterbildungen für TPAs als Zeichen, dass wir hinter Ihrer Weiterbildung stehen
  • Und selbstverständlich haben Sie Anrecht, dass Sie eine Person an unsere GV schicken können

Mitglieder